Verstopfte Haut Ursachen und Lösungen

Selbst wenn Sie nicht unter Akne oder Hyperpigmentierung leiden, ist Ihre Haut möglicherweise noch nicht klar. Verstopfte oder verstopfte Haut ist Haut mit großen Poren und Mitessern. Er wirkt dick und stumpfsinnig. Viele Leute denken, dass Schmutz der Täter für verstopfte Poren ist, da Mitesser dunkel sind und sie wie Schmutz aussehen, der in der Pore steckt. Die eigentliche Ursache für verstopfte Haut ist eine Ansammlung von abgestorbenen Hautzellen und die Lösung ist ein regelmäßiges, sanftes Peeling.

Alle drei bis vier Wochen füllt die Haut neue Zellen auf, so dass sich auf der Oberseite der Haut eine Schicht abgestorbener Hautzellen bildet. Sobald sich diese Zellen mit überschüssigem Öl vermischen, sinken sie in Ihre Poren und bilden die dunkel gefärbten Clogs, die als Mitesser bekannt sind. Dieses Problem kann auch zur Bildung von Whiteheads und Akne-Fehlern führen, wenn sie unbehandelt bleiben.

Um diesen Zyklus verstopfter Poren zu stoppen und ein gesundes Aussehen zu erhalten, müssen Sie die abgestorbenen Zellen von Ihrer Haut entfernen. Auch wenn überschüssige abgestorbene Hautzellen für verstopfte Haut verantwortlich sind, ist es wichtig, sicherzustellen, dass Sie die richtige Art von Peelingpräparat verwenden, um die verstopfte Schicht zu entfernen.

Peelings mit großen Peelingkörnern sind zu hart für die Haut, was zu Schäden an den gesunden Zellen führt. Ein Peeling mit weichen Perlen oder Körnern entfernt effektiv die abgestorbene Anhäufung, ohne Schaden anzurichten. Diese Produkte sollten nach einer sanften Reinigung verwendet werden, die Ihr Make-up und den täglichen Aufbau entfernt und Ihre Haut auf das Peeling vorbereitet. Ein sanfter Peeling-Reiniger kann helfen, den Peeling-Prozess zu starten. Versuchen Sie M2 Peeling Cleanser und folgen Sie ihm dann zweimal pro Woche mit Dernalogica Daily Microfoliant.

Alpha-Hydroxysäure-Behandlungen sind eine gute Möglichkeit, Ihre Poren von Schmutz zwischen den wöchentlichen Peelings zu reinigen. Glykolsäure, Mandelsäure, Apfelsäure und Milchsäure regenerieren die Oberflächenschicht der Haut und beseitigen abgestorbene Hautzellen. Nach der Reinigung und Tonisierung können Sie ein AHA-Serum in einer leichten Schicht auf das gesamte Gesicht auftragen, um die Haut zu klären.

Wenn Ihre Haut für irgendeine Art von Peeling oder Alpha-Hydroxysäure zu empfindlich ist, sind Fruchtenzyme eine sanfte Methode, um die Verbindungen zwischen den abgestorbenen Zellen aufzulösen und zu beseitigen. Produkte mit Kürbis, Papaya und Ananas trennen Ihre Poren, ohne dass Sie schrubben müssen. Diese Inhaltsstoffe sind in der Regel in Schalen oder Masken enthalten und sollten je nach Peelingstufe einmal wöchentlich verwendet werden. Elemis Papaya Enzym Peel riecht nicht nur erstaunlich, sondern hat auch Papaya und Ananas, um die Haut natürlich zu peelen. Eminence Yam & Kürbis Enzym Peel ist ganz natürlich und organisch und entfernt sanft abgestorbene Hautzellen und spendet der Haut Feuchtigkeit.

Sobald Ihre Haut frei von Clogs ist, werden Sie erstaunt sein, wie viel gesünder und heller sie aussehen wird. Die Textur Ihrer Haut wird glatt, geschmeidig und strahlend sein.